Mildenau/OT Arnsfeld: Leer stehendes Haus brannte

Kurz vor 4 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr am Montag zur Hauptstraße gerufen.

Eine Zeugin hatte gegen 4.45 Uhr beim Vorbeifahren den Brand eines leer stehenden Wohnhauses bemerkt und den Notruf gewählt. Fünf Freiwillige Feuerwehren der umliegenden Ortschaften waren im Einsatz.

Das Feuer war gegen 7.30 Uhr gelöscht. Brandursachenermittler der Polizeidirektion Chemnitz haben die Untersuchungen zur Brandursache aufgenommen. Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar