Mineralwasser auf der Autobahn

Heute Vormittag kam es am A 4 zu einem LKW-Unfall.

Der aus Ungarn stammende Brummi hatte seine Ladung nicht ausreichend gesichert und kam von der Straße ab.

An der Leitplanke rissen Plane und Tank auf, seine Ladung Mineralwasser landete auf der Straße.

Verletzt wurde niemand. Es kam zu Kilometer langem Stau.

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. Der Schaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!