Mini-Bahnen auf dem Weihnachtsmarkt

Langsam aber sicher kommt der Weihnachtsmarkt in seine heiße Phase. Auch andere Attraktionen sind nur noch wenige Tage geöffnet. So auch die Modelleisenbahnausstellung auf dem Augustusplatz. +++

Überquert man in den vorweihnachtlichen Tagen den Augustusplatz, so kommt man an diesem weißen Zelt nicht vorbei. Darin befinden sich viele kleine Welten, die darauf warten entdeckt zu werden. Bunt, funktional und vor allem detailverliebt sind sie, die Modellbahnwelten der Ausstellung.
Ebenfalls nicht einfach ist es diese Miniaturwelt zu erschaffen. Viele Stunden hochkonzentrierte Arbeit und ständige Überwachung der Technik sind nötig, um die Modellbahnen am Laufen zu halten. Für die Erbauer dieser Projekte ist es Belohnung genug viele Gäste beeindrucken zu können. Dennoch haben die Veranstalter den ein oder anderen Wunsch für ihre 50. Ausstellung im nächsten Jahr.
Bis dahin sind die vielen kleinen Geschichten der Miniaturbauer auf dem Augustusplatz zu entdecken. Noch bis zum Sonntag hat die Modellbahnausstellung für Besucher geöffnet.