Mini Chance gewahrt! IceFighters gewinnen Playoff-Spiel gegen Selber Wölfe

Leipzig – Die Icefighters haben am Sonntag die Chance auf ein Weiterkommen in den Playoff-Spielen gewahrt. Gegen die Selber Wölfe erreichten die Leipziger einen 6:2-Sieg.

Das war wichtig! Nach zuvor zwei Niederlagen gegen die Selber Wölfe in den Playoffs standen die Exa IceFighters Leipzig am Sonntag mit dem Rücken zur Wand.
Doch eine couragierte Leistung bescherte den Leipzigern im mit 1750 Zuschauern ausverkauften Tauchaer Zelt einen hochverdienten 6:2 Sieg.
Schwungvoll legten die IceFighters los und so stand es bereits nach 11 Minuten 1:0.
Auf den schnellen Ausgleich durch die aufgewachten Selber konnten die Sachsen durch einen furiosen Start in das zweite Drittel antworten. Leipzigs eiskalte Chancenverwertung sorgte schlussendlich für einen verdienten 6:2 Sieg, dem stimmte auch Selb-Coach Henry Thom zu.

Dienstag geht es schon weiter und dann wollen die IceFighters den nächsten Matchball der Wölfe abwehren. Mit einer ähnlichen Leistung wie der vom Sonntag kann das auch gelingen.