Minischweine im Tierpark

Der Tierpark Chemnitz kann sich wieder über Nachwuchs bei den Minischweinen freuen.

Kurz vor Schulferienbeginn kamen am Dienstag nach einer Tragzeit von 4 Monaten die lang erwarteten Ferkel auf die Welt. Das ist der zweite Wurf des aus dem Tierpark Aue stammenden Minischweinpärchens.Mutter und Jungtiere sind wohlauf. Der Vater bemüht sich um erste Kontaktaufnahme zum zahlreichen und schon sehr aktiven Nachwuchs.Zu sehen sind die sieben kleinen Schweine täglich von 9 bis 19 Uhr im Streichelgehege des Tierparks Chemnitz.