Ministerpräsident warnt vor zu schnellen Lockerungen

Sachsen- Ministerpräsident Kretschmer warnt davor, die Corona-Schutzmaßnahmen vorschnell aufzugeben. Die Pandemie sei noch nicht vorbei, es gäbe nach wie vor Inzidenzen.

Außerdem sei im Hinblick auf die vergangenen anderthalb Jahre klar geworden, das wir dem Virus nicht unseren Willen aufzwingen können. Weiter stellte Kretschmer klar, dass es im Sommer Kulturveranstaltungen, Tourismus und Freizeit geben sollte, allerdings mit Abstand und Mund-Nasenschutz. In der vergangenen Woche waren bundesweit Stimmen laut geworden, die sich für eine Abschaffung der Maskenpflicht einsetzen.