Ministerpräsidenten diskutieren mit Václav Klaus

  Die 16 Ministerpräsidenten sind heute zu ihrem jährlichen Treffen im Dresdner Hilton zusammengekommen. Auf der Tagesordnung stand der Rundfunkänderungsstaatsvertrag.

  Im Anschluss gabs ein Treffen mit dem tschechischen Staatspräsidenten Vaclav Klaus. Tschechien übernimmt am 1. Januar die EU-Ratspräsidentschaft. Welche Ziele Tschechien in dieser Zeit verfolgen will, darüber diskutierten die Ministerpräsidenten mit Klaus im Wallpavillion des Zwingers. Auch für Sachsen ein wichtiges Thema. 

  Für die Ministerpräsidenten steht auch ein buntes Rahmenprogramm auf dem Plan. Tillich will die Zeit nutzen, seinen Gästen Dresden schmackhaft zu machen. 

  Für den Abend hat Sachsens Ministerpräsident Tillich seine Länderkollegen zu einem Gala-Dinner in die Gläserne Manufaktur von Volkswagen eingeladen.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.