Ministerpräsidenten tagen in Dresden

  Nach dem Bildungsgipfel mit Bundeskanzlerin Merkel kommen die Regierungschefs der Länder ab heute in Dresden zu ihrer diesjährigen Ministerpräsidentenkonferenz zusammen.

  Auf der Tagesordnung steht eine Verständigung über den Wortlaut des zwölften Rundfunkänderungsstaatsvertrags. Das Vertragswerk, das unter anderem die Online-Aktivitäten von ARD, ZDF und Deutschlandfunk regelt, soll soweit fertiggestellt werden, dass es im Dezember unterschriftsfertig ist. Zum Kamingespräch wird der tschechische Präsident Klaus erwartet. Für den Abend hat Sachsens Ministerpräsident Tillich seine Länderkollegen zu einem Gala-Dinner in die Gläserne Manufaktur von Volkswagen eingeladen.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar