Miramar übernommen

Das Miramar auf dem Schlossberg in Chemnitz hat den Besitzer gewechselt.

Aus persönlichen Gründen gab der Vorgänger das bekannte Restaurant nach 21 Jahren ab. In Zusammenarbeit mit dem Einsiedler Brauhaus als neuen Pächter wird es nun von Gabriele Richter weitergeführt. Für die Zukunft des Hauses steht einiges auf dem Programm. So ist geplant, die beliebte Gaststätte noch interessanter für Familien zu machen. Vor allem in der kalten Jahreszeit sollen Veranstaltungen wie Wintergrillen oder Apres-Ski-Partys für heiße Stimmung sorgen.