Mit 124 km/h unterwegs

Chemnitz-Borna-Heinersdorf: Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt befuhr am Dienstagabend der 26-jährige Fahrer eines Pkw Volvo die Leipziger Straße landwärts.

Bei erlaubten 60 km/h war er mit 124 km/h unterwegs und wurde dabei zwischen der Donauwörther Straße und dem Chemnitz-Center von der Polizei erwischt. Laut Bußgeldkatalog muss der 26-Jährige jetzt mit 175 Euro Bußgeld, vier Punkten in Flensburg und zwei Monaten Fahrverbot für seine Geschwindigkeitsüberschreitung rechnen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar