Mit 1,58 Promille Ford gefahren

Mit 1,58 Promille ist ein 61-jähriger Autofahrer am Mittwochabend auf der Frankenberger Straße/Zeißstraße seinen Ford gefahren, bis ihn Polizisten gegen 19:30 Uhr kontrollierten.

Sie verhinderten so eine Fortfahrt unter Alkohol und möglicherweise noch Schlimmeres. Der Mann musste zur Blutentnahme, sein Führerschein wurde sichergestellt.