Mit 1,65 Promille durch Gablenz

Zu schnell war am Montagabend ein Audifahrer auf der Geibelstraße in Richtung Liselotte-Herrmann-Straße unterwegs.

Bei einer Verkehrskontrolle bemerkten die Polizeibeamten weiterhin, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,65 bei dem 54-Jährigen. Bei der Ermittlung stellten die Beamten obendrein fest, dass der vermeintliche Kraftfahrer ohne gültigen Führerschein fuhr. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Führerschein erhoben.