Mit 171 km/h über die A 72

Beamte der Chemnitzer Autobahnpolizei führten auf der A 72 am Mittwoch, von 09.15 Uhr bis 12.15 Uhr, eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Während dieser Zeit passierten insgesamt 3 625 Fahrzeuge die Kontrollstelle, wovon sich 241 Fahrzeugführer nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h hielten.

Schnellstes Fahrzeug war ein Audi, der mit 171 km/h gemessen wurde. Diese Geschwindigkeitsüberschreitung kann laut Bußgeldkatalog mit einem Bußgeld von 440 Euro, vier Punkten in Flensburg und zwei Monaten Fahrverbot belangt werden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar