Mit 2, 18 Promille gefahren

Mit 2,18 Promille war am frühen Sonntagmorgen ein 24-jähriger Fahrer in Altenhain unterwegs.

Polizeibeamte stoppten den Pkw, nachdem dieser auf der Zschopauer Straße in Richtung Chemnitz, in Höhe Goldener Hahn, mehrmals zwischen Mittellinie und rechtem Fahrbahnrand schlängelte. Kurz nach dem Abzweig Altenhain, in der Shakespearestraße, wurde der Fahrer angehalten. Als er aus stieg, musste er sich am Fahrzeug anlehnen, um nicht um zufallen. Nach dem Alkoholtest mit dem Ergebnis von 2,18 Promille, ging es dann zur Blutentnahme und Anzeigenaufnahme.Laut Polizei wurden Führerschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt.