Mit 2,12 Promille

In der Nacht zum Samstag ist gegen 3.50 Uhr den Chemnitzer Beamten auf der Dresdner Straße ein grob verkehrswidrig fahrender PKW Citroen aufgefallen.

Während der durchgeführten Verkehrskontrolle stellten die Polizisten erheblichen Alkoholgeruch bei der 31-jährigen Fahrerin fest. Der Test vor Ort ergab einen Promille-Wert von 2,12. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.