Mit 2,92 Promille unterwegs

Ein 27-Jähriger rangierte seinen 3er BMW am Samstagabend vor einem Grundstück an der Lichtenwalder Höhe in Chemnitz-Ebersdorf.

Dabei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen einen abgestellten VW Bora. Außerdem streifte er die Hauswand.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,92 Promille. Der entstandene Schaden beträgt insgesamt ca. 150 Euro. Seinen Führerschein ist der 27-Jährige vorerst los.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!