Mit Alkohol schwer verletzt

Ein 46-jähriger Chemnitzer ist am Montagabend gegen 22.30 Uhr auf der Augustsuburger Straße mit seinem Motorroller verunglückt.

Der Chemnitzer befuhr mit seinem Motorroller die stadtwärtige Fahrbahn der Augustusburger Straße. Ausgangs der Linkskurve, kurz vor dem Südverbund, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge fuhr er über den Bordstein und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Der 46-Jährige stürzte, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Zum Unfallzeitpunkt hatte der Kradfahrer 1,15 Promille intus. Am Motorroller und dem Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 1600 Euro.