Mit Bierflasche am Kopf verletzt

Ein 34-jähriger Chemnitzer wurde am Montagabend bei einer Auseinandersetzung auf der Straße der Nationen in Höhe der Neuen Sächsischen Galerie verletzt.

Ein Unbekannter schlug dem 34-Jährigen eine Bierflasche an den Kopf. Als der Chemnitzer zu Boden ging, trat der Unbekannte noch auf den Geschädigten ein. Im Anschluß flüchtete der Täter in Richtung August-Bebel-Straße. Der Geschädigte erlitt eine Platzwunde an der rechten Stirn und mußte ins Krankenhaus eingeliefert werden.