Mit Bus und Bahn zur Museumsnacht

Chemnitz – Zum 18. Mal wird in Chemnitz die Museumsnacht durchgeführt. Von 18.00 Uhr bis 1.00 Uhr können sich Chemnitzer und Gäste der Stadt auf einen nächtlichen Streifzug durch die Chemnitzer Museen- und Kunstlandschaft begeben.

© Sachsen Fernsehen

Dabei warten an über 30 Standorten die zur Museumsnacht präsentierten Schätze aus Kunst, Geschichte, Industrie und Fahrzeugbau darauf, entdeckt zu werden.

Und so kommen Sie hin:

Die CVAG setzt neben ihrem normalen Linienverkehr vier Extra-Touren für schnelle Verbindungen zu allen Standorten der langen Erlebnisnacht ein.

Alle Touren, mit Ausnahmen der Tour 5, fahren zwischen 17.35 Uhr und 24.00 Uhr alle 15 Minuten, danach bis 01.00 Uhr alle 30 Minuten. Die Tour 5 mit TU Chemnitz, Villa Esche, SPIELEmuseum und Burg Rabenstein verkehrt alle 30 Minuten.

Zwischen Frankenberger Straße (Haltestelle Eisenbahnmuseum) und Sächischem Eisenbahnmuseum ist ein Pendelverkehr mit einem Kleinbus eingerichtet.

Letzte Abfahrt ab den Museen ca. 00.35 Uhr bis 01.05 Uhr mit Übergangsmöglichkeiten an der Zentralhaltestelle zu den Nachtlinien NACHTBUS N11 bis N18.

15-Minuten-Takt-Linien

  • T1 Reitbahnstr./TIETZ – Straßenbahnmuseum
  • T3 Moritzstr./TIETZ – Ebersdorf
  • T4 Moritzstr./TIETZ – Schönherrfabrik

30-Minuten-Takt-Linien

  • T5 Moritzstr./TIETZ – Burg Rabenstein

Das Wasserschloss Klaffenbach erreichen die Besucher alle 60 Minuten mit der planmäßigen Chemnitz Bahn-Linie 11. Letzte Fahrt ab Neukirchen-Klaffenbach in Richtung Chemnitz um 23.48 Uhr.

Alle Museen und Touren im Überblick

Fahrpläne finden Sie im aktuellen Programmheft oder Sie informieren sich im Internet.

MuseumsnachtTicket für 8,00 Euro

  • Gilt als Eintrittskarte für die Museen, zur freien Fahrt auf allen Bus- und Bahnlinien der CVAG und auf den vier Shuttletouren. Gültig am 20. Mai 2017 von 17.00 Uhr bis zum Folgetag 05.00 Uhr.
  • Beinhaltet die kostenfreie Mitnahme von zwei Kindern (bis zum Alter von 14 Jahren) in den Verkehrsmitteln der CVAG.

JugendTicket für 3,00 Euro

  • für Schüler, Azubis, Studenten, Schwerbehinderte und Chemnitzpass-Inhaber
  • berechtigt analog wie MuseumsnachtTicket für 8,00 Euro, aber nur für eine Person
  • Kinder bis einschließlich 15. Geburtstag haben freien Eintritt in die Museen

(Quelle: CVAG)