Mit dem Ferienpass auf zur Allwetterrodelbahn nach Weißenfels

Ferienpassinhaber können am Donnerstag, 29. Juli, einen unvergesslichen Tag auf der Allwetterrodelbahn Weißenfels erleben.

Mit den Schlitten geht es mit einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h die Hänge hinab; 3 Steilkurven, 2 Jumps und 3 Tunnel gilt es auf der ca. 800 m langen Fahrt zu überwinden. Dazu können die Teilnehmer Bogenschießen und Galgenkegeln.

Alter: ab 10 Jahren

Kosten für 4 x Rodeln, Bogenschießen, Galgenkegeln und Imbiss: 5 € mit/15 €
ohne Ferienpass

Weitere Informationen und Anmeldung beim Jugendamt – Tel. 0341 123-4360