Mit dem Opernball zu den Sternen

Chemnitz – Es ist wieder so weit der Chemnitzer Opernball steht vor der Tür. Unter dem Motto „Fly me to the Moon“ wird am Samstag eines der größten gesellschaftlichen Highlights der Stadt eröffnet.

Die Vorbereitungen laufen deshalb aktuell auf Hochtouren. Egal ob das Gestalten der Dekoration, das Ausleuchten der Bühne oder das Decken der Tische. Im Chemnitzer Opernhaus sind alle auf den Beinen.

Getreu dem Motto des Abends, holten sich die Veranstalter auch bei der Dekoration und dem Ambiente Inspiration vom Licht des Mondes.
Doch wie kam man überhaupt auf dieses kosmische Thema?

Ein besonderes Highlight sei für den Generalintendaten, Dr. Christoph Dittrich, an diesem Abend neben dem kulinarischen Angebot und der Musik der Robert-Schumann-Philharmonie der traditionelle Walzer, den er eigens eröffnet.
Nach den Sternen greifen können die Gäste des Opernballs dann ab 19:00 Uhr.