Mit der Deutschen Bahn zur ‚Via Regia‘ nach Görlitz

In ihren Reisezentren und Agenturen bietet die Deutsche Bahn ab sofort Eintrittskarten für die 3. Sächsische Landesausstellung an. Das vereinbarten die DB und die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden am Montag auf dem Dresdner Hauptbahnhof. +++

Die Schau „via regia – 800 Jahre Bewegung und Begegnung“ findet von Mai bis Oktober in Görlitz statt. Die Via Regia ist eine alte Handelsstraße.

Sie führt von der Westküste Spaniens über Frankreich und Deutschland in die Ukraine. Was aber ist so besonders an ihr?

Interview Bettina Probst, Projektleiterin „Via Regia“

In Kombination mit den Karten können Besucher für die Fahrt nach Görlitz das Sachsen-Ticket bereits ab sieben Uhr und auch für den Stadtverkehr nutzen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!