Mit der Preßnitztalbahn in den Winter

Pünktlich zum Beginn der Winterferien in Sachsen „dampft“ die Preßnitztalbahn im Erzgebirge wieder durch das Preßnitz- und Schwarzwassertal.

An den Wochenenden  des 02./03., 09./10. und 16./17. Februar verkehren die Züge zwischen den Bahnhöfen Jöhstadt und Steinbach.  

Eine Fahrt mit der Museumsbahn ist  bei jedem Wetter interessant und das auch für Nichtwintersportler . Die zahlreichen Wanderwege entlang der Schmalspurbahn laden zur aktiven Erholung an der frischen Winterluft ein. 

Schlitten, Skier und sonstiges Beförderungsgut können beim Schaffner am Packwagen abgegeben werden, bevor man es sich in einem der sächsischen Personenwagen bequem macht, um die Fahrt durch die romantische Landschaft zu genießen.

Mehr Veranstaltungen in den Winterferien erfahren Sie auch bei SACHSEN FERNSEHEN – Veranstaltungen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar