Mit der S-Bahn zu Wickie und Winnetou

Landesbühnen Sachsen, DB Regio und VVO kooperieren für neue Saison auf der Felsenbühne Rathen. +++

„Bereits seit vielen Jahren arbeiten die S-Bahn Dresden, die Landesbühnen und der VVO zusammen“ unterstrich Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des VVO bei der Vertragsunterzeichnung. „So brachte unser gemeinsames Gewinnspiel im vergangenen Jahr die Gewinner mit der Bahn nach Prag, als Schauspieler auf die Felsenbühne und mit VVO-Tickets durch den Verbund“. Für die umweltschonende Anreise in die Nationalparkregion nutzen viele Besucher die S-Bahn: Im ersten Halbjahr 2013 fuhren an Samstagen und Sonntagen rund 4.500 Fahrgäste durch das Elbtal, ein Drittel mehr als an Werktagen.

„Mit der Kooperation möchten wir die Fahrgastzahlen weiter erhöhen und mehr Besucher zur Felsenbühne bringen“ betonte Martin Gawalek, Geschäftsleiter Marketing des Verkehrsbetriebes Südostsachsen der DB Regio. Auch in diesem Jahr liegen Kreuzworträtsel rund um Bühne, Bus und Bahn in den S-Bahnen und Regionalzügen sowie an den Bahnhöfen aus. „Unter den Preisen sind neben einem Musicalreise nach Hamburg, Spontanabonnements für das Stammhaus Radebeul und Premierenkarten für das Musical „FAME“ auf der Felsenbühne Rathen am 27. Juni 2014.“ erläutert Manuel Schöbel, Intendant der Landesbühnen. Die kommende Spielzeit auf der Felsenbühne beginnt am 17. Mai mit dem Karl-May-Abenteuerstück „Old Surehand“. Karten und Informationen sind unter felsenbuehne-rathen.de erhältlich.

Quelle: Verkehrsverbund Oberelbe GmbH