Mit dieser Maske verdecken sie kein Lächeln

Dresden - Für die Veranstaltungsbranche ist 2020 ein herausforderndes Jahr. In ganz Deutschland werden bis mindestens Endes des Jahres Konzerte abgesagt, Theater nicht bespielt und auch beliebte Formate wie Dinnershows werden in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. Die Mafia-Mia-Fans in Dresden müssen dieses Jahr zwar auf ihre Jubiläumsshow verzichten, auf den Hauptgang der Dinnershow, die Ente jedoch nicht.

Ein symphatisches Lächeln unter einer Maske - leider oft schwer zu erkennen. Das wollte das Team von der Dinnershow Mafia Mia ändern - und haben kurzerhand hunderte "lachende Masken" mit Bart, ohne Bart und mit Goldzhahn für ihre Show bestellt. Als im November dann klar wurde, dass in diesem Jahr keine witzge Dinnershow mehr über die Bühne gehen wird - haben die Macher schlussendlich auch da das Lachen nicht ablegen wollen.