Mit Flaschen beworfen

Chemnitz – Am Sonntag musste die Polizei gegen 1.40 Uhr auf die Heinrich-Lorenz-Straße ausrücken.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Im Kreuzungsbereich zum Heinrich-Sturm-Weg hatten drei Unbekannte mit Flaschen nach Fußgängern geworfen. Ein 20-Jähriger wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Täterbeschreibungen liegen bislang jedoch noch nicht vor.