Mit Führerschein ins Berufsleben

Die TÜV Berufsfachschule in Chemnitz sucht noch Auszubildende.

Interessierte Schulabgänger können sich für das kommende Jahr für die Ausbildungsgänge zum Technischen Assistent für Informatik, zum Technischen Assistent für Software­technologie und zum Fremdsprachenkorrespondent bewerben. Neben einem verbilligten Führerschein werden während der Ausbildung ausserdem weitere interessante Zusatzkurse angeboten. So stehen den Schülern Sprach- oder EDV-Kurse offen. Zusätzlich können sie eine CNC- oder Schweißausbildung erwerben. Informationen gibt es auch schon vorab zum Tag der offenen Tür am 7. Mai 2005. http://www.tuev-akademie-aktuell.de/chemnitz/team1.htm