Mit Galaxy gegen Patrol

Am Dienstagabend hat sich in Lugau bei Stollberg ein Unfall ereignet, der insgesamt einen Sachschaden von 22.000 Euro verursachte.

Der 32-jährige Fahrer eines Ford Galaxy wollte von der Jäger- auf die Chemnitzer Straße auffahren. Dabei kollidierte er mit einem bevorrechtigten Nissan mit Anhänger. Weder der Fahrer des Fords noch der 35-jährige Patrol-Fahrer wurden verletzt. Allerdings entstand enormer Sachschaden.

Grüße zum Geburtstag, zum Neuen Jahr oder einfach Danke sagen: Ihre Grüße bei SACHSEN FERNSEHEN…