Mit Gastank kollidiert

Hainichen/OT Cunnersdorf: Am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 35-Jähriger nach Polizeiangaben mit seinem Pkw VW die Staatsstraße 201 in Richtung Hainichen.

In Höhe der Cunnersdorfer Straße 4 kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Leitpfosten um und einen Abhang hinab.

Auf einem Grundstück kollidierte der Pkw mit einem Komposter und prallte anschließend gegen einen Gastank. Der Fahrer blieb unverletzt.

Die Höhe des insgesamt entstandenen Sachschadens beziffert sich auf ca. 12 000 Euro. Der Gastank wurde zwar äußerlich beschädigt, blieb aber dicht.

Ein Gastankfahrzeug wurde angefordert und das Gas aus dem Tank umgefüllt.

Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN