Mit Heimvorteil ins Halbfinale

Für die Frauenmannschaft des Schwimmclub Chemnitz geht es am Wochenende um den Einzug ins Pokalhalbfinale.

Die Frauenmannschaft des Schwimmclub Chemnitz kämpft am Wochenende in heimischer Halle um den Einzug ins Halbfinale des Deutschen Wasserballpokals.

Dabei bekommen es die Damen im Viertelfinale des Turbo-Cup 2012 (23. Deutscher Wasserballpokal) mit Ligakonkurrent FS Duisburg zu tun und hoffen laut eigener Aussage auf die Unterstützung der Chemnitzer Zuschauer.

Spielbeginn ist am Samstag 18:00 Uhr in der Schwimmhalle im Sportforum.