Mit LeoBus zum Wintersport nach Oberwiesenthal

LeoBus bietet für alle Skifahrer, Snowboarder, Winterwanderer und Erzgebirgsfreunde wieder ihr besonderes Winterspezial an. +++

Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH informiert:

Ab kommenden Samstag, 25. Januar bietet die LeoBus GmbH – ein Unternehmen der LVB-Gruppe – für alle Skifahrer, Snowboarder, Winterwanderer und Erzgebirgsfreunde wieder ihr besonderes Winterspezial an. Bis voraussichtlich 16. März, fährt die LeoBus GmbH jeden Samstag und teilweise Mittwoch sowie Sonntag mit dem Reisebus nach Oberwiesenthal an den Fichtelberg. 
Die Abfahrt ist jeweils um 7 Uhr ab Hauptbahnhof Leipzig (Ostseite). Ankunft in Oberwiesenthal ist in der Zeit zwischen 10 Uhr und 11 Uhr. Die Rückfahrt beginnt um 17 Uhr. Dabei wird der Reisebus aus Oberwiesenthal gegen 19.30 Uhr am Hauptbahnhof Leipzig (Ostseite) ankommen. 
Das Winterangebot beinhaltet die An- und Abreise in Reisebussen der LeoBus GmbH. Zudem wird auch der Voucher für einen Skipass für alle Bahnen und Lifte der Fichtelberg Schwebebahn Kurort Oberwiesenthal – FSB GmbH angeboten. Skier, Snowboarde oder Schlitten können im Reisebus transportiert werden. Der Preis für einen Tag nach Oberwiesenthal beträgt inklusive Skipass 44 Euro pro Person (Kinder bis einschließlich 16 Jahre zahlen 34 Euro) und ohne Skipass 20 Euro pro Person (Kinder bis einschließlich 16 Jahre zahlen18 Euro). 
Leider können die beliebten Fahrten nach Klingenthal und Schöneck noch nicht angeboten werden. Dort lässt sich der Winter weiterhin Zeit Einwohner und Besucher mit einer ausreichend dicken Schneedecke zu verwöhnen.