Mit Mountainbike gestürzt

Callenberg/OT Langenberg: Ein 41-jähriger Mann war am Dienstag auf dem Waldweg in Richtung Stausee Oberwald mit einem Stefford-Mischling unterwegs.

Er führte den Hund an der „Langen Leine“. Zur gleichen Zeit befuhr den mit Schotter ausgelegten Waldweg aus Richtung Oberwald in Richtung Fichtenthal eine 33-jährige Frau mit ihrem Mountainbike. Sie bremste ihr Fahrrad ab, da der Hund in ihre Richtung lief und der Hundeführer die „Lange Leine“ nicht so schnell einziehen konnte.

Bei diesem Bremsen stürzte die 33-Jährige, wobei sie sich schwere Verletzungen zuzog. Am Mountainbike entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!