Mit Notarztwagen kollidiert

Brand-Erbisdorf: Am Mittwoch befuhr die 36-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot die Gartenstraße, als sie einen Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht bemerkte, an welchem sie nicht vorbeifahren konnte.

In der Folge fuhr die 36-Jährige rückwärts und in die Albertstraße zurück. An der Kreuzung Gartenstraße / Albertstraße achtete sie offensichtlich nicht genügend auf einen von links kommenden Notarztwagen mit eingeschalteten Blaulicht und Martinshorn, sodass es in der Folge zur Kollision mit diesem kam. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.