Mit Pauken, Trompeten und Bohrmaschine: Kulti feiert Jubiläum

Dresden - Vor zwei Jahren öffnete der Kulturpalast nach einer umfassenden Modernisierung wieder seine Türen. Dieses Ereignis wurde gestern gebührend gefeiert – mit einem Jubiläumskonzert und einer eigens für diesen Anlass komponierten Dresden-Sinfonie von Karsten Gundermann. Wir haben uns die Uraufführung angeschaut.

Ein Geburtstagsständchen für den Kulti im ganz großen Stil – auf der Bühne die gesamte Philharmonische Familie. Unter Leitung des Konzertmeisters der Dresdner Philharmonie Prof. Wolfgang Hentrich musizierten das Fördervereins-Orchester gemeinsam mit aktiven und ehemaligen Mitgliedern der Dresdner Philharmonie, die Deutsche Streicherphilharmonie und die Philharmonischen Chöre Dresden.