Mit Pfefferspray und Flasche attackiert

Freiberg – Sonntagnacht wurde die Polizei zu einem Imbiss in die Burgstraße gerufen.

Gegen 3 Uhr war es dort zu einer Auseinandersetzung gekommen, die im Verlauf eskalierte.

Nach ersten Erkenntnissen begann der Streit zwischen einem 25-Jährigen und zwei Männern im Alter von 24 und 28 Jahren. Als eine Zeugin die Situation entschärfen wollte, attackierte sie der 24-Jährige mit Pfefferspray. Die 40-Jährige trug leichte Verletzungen davon. Ebenfalls leicht verletzt wurde ein 41-jähriger Mann, der der Frau zur Hilfe kommen wollte. Der 28-Jährige schlug den Mann mit einer Bierflasche nieder.

Die Polizei nahm die 24- und 28-jährigen Täter vorläufig fest und leitete gegen die beiden jeweils ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ein.