Mit PKW gegen Mast

Ein 27-Jähriger ist am Freitagabend in Lunzenau von der Straße abgekommen und gegen einen Fernmeldemast geknallt.

Nach Aussagen der Polizei befuhr gegen 21.15 Uhr der 27-Jährige mit einem PKW BMW die Hauptstraße im Ortsteil Berthelsdorf. Dabei kam er offenbar wegen unangepasster Geschwindigkeit ausgangs einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab.

In der Folge geriet der PKW nach links, kollidierte dort mit einem Holzmast der Telekom und anschließend mit einer Grundstücksumfriedung. Personen wurden nicht verletzt, es entstand erheblicher Sachschaden.

Zur Sicherung der Gefahrenstelle waren die Freiwilligen Feuerwehren von Berthelsdorf und Lunzenau mit 18 Kameraden im Einsatz.

Lust auf Motoradfahren und mehr? In den Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN finden Sie allerhand gute Angebote – Kleinanzeigen