Mit PKW in Hartmannsdorf kollidiert

Für die genaue Klärung eines Unfallherganges am Sonntagnachmittag sucht die Chemnitzer Polizei Zeugen.

Ein 21-jähriger Motorradfahrer befuhr am Sonntag gegen 14.55 Uhr die Obere Hauptstraße in Richtung B 95. Etwa 30 Meter vor der Einmündung Obere Ufergasse verlor er vermutlich die Kontrolle über das Motorrad. Der 21-Jährige stürzte und rutschte unter einen PKW Seat, der verkehrsbedingt auf der Gegenfahrbahn hielt. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die 19-jährige Fahrerin des Seat wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 300 Euro. Die Polizei sucht unter Telefon Chemnitz 3872319 Zeugen des Unfalles.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar