Mit PKW überschlagen

Eine 25-jährige Ford Ka-Fahrerin kam am Samstagabend mit mehr als dem Schrecken nach einem Unfall davon.

Die junge Frau war auf der Staatsstraße S 211 in Richtung Heidersdorf unterwegs als sie plötzlich in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Sie scherte in der Folge nach rechts aus und überschlug sich im Straßengraben. Die 25-Jährige konnte erst durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Sie wurde zur medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber wenig später wieder verlassen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 4 Tausend Euro.