Mit Pkw überschlagen

Erlau/S250 – Bei einem Unfall auf der S 250 im Landkreis Mittelsachsen ist am Dienstagnachmittag ein 78-Jähriger PKW-Fahrer schwer verletzt worden.

Der Mann war gegen 14.30 Uhr mit seinem Renault auf der Straße An der Winterschänke in Richtung Erlau unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam.

Dabei stieß der PKW gegen eine Straßengrabenüberführung, welche zugleich als Grundstückszufahrt dient, und überschlug sich. Bei dem Zusammenprall beschädigte der Pkw die Grundstücksumfriedung und blieb letztlich auf dem Dach an zwei Bäumen liegen.

Der Autofahrer wurde im Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf mindestens 9.000 Euro geschätzt.