Mit Polizei kollidiert

Chemnitz- Am frühen Nachmittag kam es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einer Polizeistreife.

Gegen 14.30 Uhr war der Polizeiwagen mit Blaulicht und Warnsignal unterwegs. Als er die Kreuzung Müllerstraße/Schloßteichstraße passieren wollte, kam es zum Unfall. Ersten Informationen zufolge hatte der Hondafahrer das Einsatzfahrzeug zu spät bemerkt und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Am Polizeiwagen entstand jedoch ein Schaden am Kotflügel.