Mit roter Laterne unterwegs

Mehrere Jugendliche haben am Dienstagabend auf einer Baustelle auf der Matthesstraße eine Warnleuchte abmontiert und sie anschließend mitgehen lassen.

Eine Anwohnerin bemerkte den Vorgang und informierte die Polizei. Die Beamten konnten im Rahmen der Tatortfahndung drei junge Männer auf der Limbacher Straße stellen. Bei einem 21-Jährigen fanden sie im Rucksack die entwendete rote Leuchte. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr.**Das 5-Tage Wetter für Chemnitz und dem Fichtelberg bei SACHSEN FERNSEHEN:http://www.chemnitz-fernsehen.de/wetter.php