Mit Schwung und viel Promille …

Einen relativ hohen Sachschaden hat ein 42-jähriger Bora-Fahrer in der Nacht zum Samstag in Grünhain-Beierfeld angerichtet.

Der Bora-Fahrer steuerte seinen PKW über die August-Bebel-Straße in Richtung Grünhain. Kurz nach der Einmündung Untere Viehdrift verließ er jedoch die Fahrbahn. Daraufhin folgten Zusammenstöße mit einer Tafel, einer Gartenbank, einem Bushaltestellenschild und zwei Gartenzäunen.

Am Ende stoppte die Hausecke der Nr. 20 die Fahrt. Schadensbilanz: etwa 16.000 Euro. Hinweise zur Unfallursache ergaben sich schnell. Die Alkoholeinwirkung beim Verursacher war deutlich. 1,88 Promille stehen als vorläufiges Indiz in den Ermittlungsberichten.  

Das Wetter in Chemnitz und Umgebung – SACHSEN FERNSEHEN – Wetter