Mit Spielzeugpistole bedroht

Crimmitschau, OT Mannichswalde: Nach einem Streit am Freitagabend im Jugendclub Mannichswalde wurden die beiden Unruhestifter des Lokales verwiesen und trennten sich.

Auf dem Nachhauseweg trafen beide erneut aufeinander. Der 24-jährige Täter fuhr mit seinem Pkw Audi auf den Geschädigten (38) zu, welcher zu Fuß unterwegs war. Dieser konnte sich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Der Fahrzeugführer hielt an, stieg aus und schlug dem 38-Jährigen ins Gesicht.
 
Anschließend bedrohte der ihn mit einer, wie sich später herausstellte, Spielzeugpistole und flüchtete mit seinem Fahrzeug.

Die verständigten Beamten stellte kurze Zeit später den Übeltäter samt Pistole in seinem Fahrzeug fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,84 Promille. Gegen den Herrn wird nun wegen mehrerer Delikte ermittelt.