Mit Turkish Airlines nach Istanbul

Mit einer traditionellen Feuerwehrdusche wurde am Mittwoch die neue Linienverbindung zwischen dem Airport Leipzig/Halle und Istanbul feierlich eröffnet. +++

Ab sofort verbindet Turkish Airlines in drei Stunden Flugzeit Sachsen mit der Millionenmetropole am Bosporus. Bereits jetzt ist die Nachfrage nach den Flügen groß.

Interview: Hayrullah Turhan – Direktor Turkish Airlines Leipzig

Vom Drehkreuz Istanbul aus erreichen die Reisenden 200 Ziele weltweit, unter anderem im Mittleren Osten, in Asien und Afrika. Damit ist die Verbindung sowohl für Geschäftsreisende als auch für Urlauber interessant.