Mitarbeiter des Uniklinikums bekommen mehr Lohn

Leipzig - Nach Verhandlungen mit der Dienstleistungsgesellschaft Ver.di erhalten die Mitarbeiter des Leipziger Universitätsklinikums mehr Geld.

Demnach bekommen Pflegekräfte rund 12 Prozent mehr Lohn. Aber auch für die restlichen Mitarbeiter steigt dieser um 7 Prozent.

Die Erhöhung erfolgt in drei verschiedenen Stufen:

  • ab 1. Januar 2019 - 3,3 Prozent
  • ab 1. August 2019 - 1,5 Prozent
  • ab 1. Januar 2020 - 2,2 Prozent
© Leipzig Fernsehen

Für Angestellte im Bereich der Pflege kommt zudem ein monatlicher Pfelegezuschlag von 120 Euro hinzu. Aber auch die Auszubildenden am Uniklinikum profitieren. Diese bekommen nun mehr als 1.000 Euro pro Monat.