Mitgliederversammlung wählt neues Präsidium

Dresden - Die Mitgliederversammlung der SG Dynamo Dresden hat Übergangspräsident Holger Scholze den Rücken gestärkt. Der 47 Jahre alte Börsenmoderator wurde für zwei Jahre zum Präsidenten gewählt. Das Präsidium vervollständigen Michael Bürger, der als Nachrücker bereits feststand, und Ronny Rehn. Scholze bedankte sich für das Vertrauen und versprach, alles daran zu setzen, der Verantwortung gerecht zu werden.