Vermisster aus Zschopau gefunden

Zschopau – Der seit Donnerstagnachmittag vermisste Mann aus Zschopau wurde wohlbehalten am Dresdner Hauptbahnhof aufgegriffen.

 

Der Mann hatte am Donnerstagnachmittag seine Betreuungseinrichtung verlassen und gegen 15 Uhr am Zschopauer Markt ein Taxi genommen, um zum Bahnhof in Flöha zu gelangen. Seitdem hatte ihn niemand mehr gesehen und er kehrte auch nicht in die Einrichtung zurück.

Da der 66-Jährige auf Medikamente angewiesen ist, suchte die Polizei mit Fährtensuchhund und Hubschrauber nach dem Mann.

Am Freitagmittag folgte dann die öffentliche Fahndung, die nach zwei Stunden zum Erfolg führte.