Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung bekommt prominente Unterstützung

„In aller Freundschaft“-Star Thomas Rühmann ünterstützt absofort die Stiftung Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung. Jedes Jahr vergibt die Stiftung 100.000 Euro speziell für die Forschung zur Heilung von Kinderkrebs.+++

Die Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung bekommt in diesem Jahr prominente Unterstützung von „In aller Freundschaft“-Star Thomas Rühmann im Kampf gegen den Kinderkrebs. Er selbst ist Vater von drei Kindern.

Interview mit Thomas Rühmann, Schauspieler und Musiker

Die Stiftung vergibt jedes Jahr 100.000 Euro speziell für die Forschung zur Heilung von Kinderkrebs.

Interview mit  Markus Heinker, Vorstand Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung

Seit 2002 setzt sich Stiftung im Bereich der Krebsforschung ein. Schwerpunkt der diesjährigen Stiftungsarbeit wird die Ausdehnung der größten Kinderkrebsstudie über Europa hinaus sein.