Mitteldeutscher Mediennachwuchs trifft sich in Dahlen

50 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung der mitteldeutschen Landesmedienanstalten zum Mediencamp in der Jugendherberge Dahlen. Unter anderem gab es Workshops im Bloggen, Moderieren und in der Filmproduktion. +++

Medienproduktion hautnah erleben. Bereits zum 2. Mal luden die drei Mitteldeutschen Landesmedienanstalten zum Mitteldeutschen Mediencamp. In der Jugendherberge Dahlen übten sich 50 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren aus drei Bundesländern im Bloggen, Moderieren und bei der Film- bzw. Trickfilmproduktion. Das Motto lautete in diesem Jahr „Ich + Du = Wirless. Mitteldeutschland verbindet uns.“
Ein täglicher Blog informierte Eltern, Interessierte und Freunde auf der Webseite www.mitteldeutsches-mediencamp.de fast in Echtzeit. Und für die Jugendlichen aus Mitteldeutschland war es eine spannende Erfahrung. In im kommenden Jahr ist wieder ein Mitteldeutsches Mediencamp geplant.