Mittelinsel für Frankenberger Straße

Ab Donnerstag kommt es auf der Frankenberger Straße stadteinwärts zu Verkehrseinschränkungen.

Grund ist der Bau einer Mittelinsel in Höhe der Zeißstraße. Bisher nutzen Fußgänger eine mobile Querungshilfe als Übergang zu den neu eingerichteten Bushaltestellen der CVAG.

Die neue Mittelinsel mit abgesenkten Bordsteinen soll nun auch barrierefreies Überqueren der Straße ermöglichen. Im Zuge der Bauarbeiten werden die Fahrzeuge über die Zeißstraße zur Frankenberger Straße umgeleitet, wobei die Zeißstraße als Einbahnstraße beschildert wird. Die stadtwärtige Haltestelle der CVAG wird auf die Umleitungsstrecke verlegt.

Die Arbeiten sollen bis zum 1.April abgeschlossen sein. Laut Tiefbauamt sind noch zwei weitere neue Mittelinseln auf der Frankenberger Straße in Höhe Krügerstraße und Otto-Planer-Straße geplant.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar